Vendis Capital verkauft biologische Tiernahrungsmarke Yarrah an AAC Capital

Harderwijk, Amsterdam, 5. Januar 2017 – Die Firma Vendis Capital („Vendis”) gab heute bekannt, dass sie ihre Anteile an Yarrah Organic Petfood („Yarrah”), dem europäischen Marktführer von Bio-Tiernahrung, an AAC Capital („AAC”), eine führende mittelständische Beteiligungsgesellschaft der Benelux, verkauft hat. Das Managementteam von Yarrah wird unter der Leitung von CEO Bas van Tongeren gemeinsam mit AAC investieren.

Yarrah ist die führende Marke für biologische Tiernahrung in Europa mit einem umfassenden Angebot an Bioprodukten für Katzen und Hunde. Alle Produkte sind biozertifiziert – das bedeutet, dass alle tierischen und pflanzlichen Inhaltsstoffe den vom Bio-Siegel vorgeschriebenen höchsten Qualitätsanforderungen entsprechen müssen, d. h. unter anderem keine künstlichen Zusatzstoffe oder Konservierungsmittel, kein Einsatz von Hormonen, aber auch die Erfüllung der hohen Standards für die Tierhaltung. Das Unternehmen bietet Trockenfutter (in Säcken) und Nassfutter (sowohl mehrere Portionen in Dosen als auch Einzelportionen in Aluminiumschalen) an.

Es besteht der Trend dass Tierhalter ihre Katzen und Hunden mit biologischer und organischer Nahrung füttern. Dieser wird vorangetrieben durch Konsumenten die immer stärker auf ihre eigene Gesundheit und Ernährung achten. Yarrah ist als europäischer Marktführer in der Nische Biotierfutter ideal positioniert, diesem Trend entgegen zu kommen. Seit Yarrah 1992 von Jan-Jaap Roelevink gegründet wurde, hat das Unternehmen über die Niederlande hinaus expandiert und beliefert derzeit gesundheitsbewusste Tierbesitzer in seinen Kernmärkten Deutschland, Frankreich und die Niederlande.

Das ist die vierte Plattformübernahme für den auf die Benelux konzentrierten Fonds von AAC, die die AAC-Philosophie perfekt widerspiegelt, lokale Champions bei ihren Wachstumsbestrebungen zu unterstützen.

Bas van Tongeren, CEO Yarrah, sagt: „Wir sind stolz auf die Partnerschaft mit Vendis, durch die wir in Bioläden erfolgreich weiter gewachsen sind und das Fundament für unsere Ambitionen im Einzelhandel von Haustierspezialitäten legen konnten. Mit AAC haben wir den perfekten Partner gefunden, der uns auf der nächsten Etappe unserer Reise unterstützen wird. Die Partnerschaft mit AAC wird es uns gestatten, in weitere Biomärkte zu expandieren und unsere Expansion im Einzelhandel von Haustiernahrung voranzutreiben.“

Marc Staal, Vorstandsvorsitzender von AAC, sagt: „Yarrah ist als der europäische Spezialist für Bio-Tiernahrung in einem wachsenden Nischensegment tätig, dass zunehmend im Trend liegt. Bas van Tongeren und sein Team haben eine klare Vision und vertreten die Philosophie, auf dem Gebiet der Tiernahrung eine gesunde und nachhaltige Alternative zu dem derzeitigen Angebot auf dem Markt zu liefern. Yarrah übernimmt die Führungsrolle bei rein biologischer Tiernahrung; Nahrung, die nicht nur besser für die Haustiere, sondern für alle Tiere ist. Die Perspektiven Yarrahs hinsichtlich der künftigen Entwicklung des Unternehmens sowohl in Bezug auf die geografische Expansion, Vertriebskanäle und die Entwicklung neuer Produkte sind gut definiert und werden mit großem Elan umgesetzt. AAC freut sich über die Partnerschaft mit Yarrah und will Bas und sein Team dabei unterstützen, ihre Bestrebungen nach weiterem Wachstum umzusetzen.”

Michiel Deturck, Partner bei Vendis, sagt: „Yarrah ist eine führende Marke, die in einem sich rasch entwickelnden Marktsegment tätig ist. Wir sind sehr glücklich darüber, dass Yarrah mit AAC einen starken Partner gefunden hat, der die nächste Wachstumsphase des Unternehmens mittragen kann. Wir möchten dem Managementteam für eine sehr angenehme und erfolgreiche Partnerschaft danken und wünschen dem Team alles Gute mit seinem neuen Partner.“

Vendis Capital wurde beraten von Stamford Partners.