Vendis Capital übernimmt Anteile von X²O und Overstock

Oostkamp (Belgien), 20. Oktober 2016 – Vendis Capital, der auf europäische Verbrauchermarken spezialisierte Investmentfonds, übernimmt einen Minderheitsanteil an der Legio Group. Unter dem Dach der Legio Group sind die Einzelhandelsmarken X²O, Overstock Garden und Overstock Home vereint.    

Vendis Capital und die Legio Group kündigen heute eine Zusammenarbeit an. Vendis Capital, der Investmentfonds mit einem exklusiven Fokus auf den Verbrauchersektor, übernimmt einen wichtigen Anteil an der Legio Group. Mit dieser Investition möchte Vendis die weitere Entwicklung der Gruppe unterstützen. Die Legio Group unter der Leitung ihres CEO und Gründers Jan Ollevier ist das Mutterunternehmen der Einzelhandelsmarken X²O, Overstock Garden und Overstock Home.

X²O ist ein führender Einzelhändler für Badezimmereinrichtungen. Mit bereits achtzehn Niederlassungen in Belgien unternahm der Einzelhändler vor Kurzem erste Schritte in den Niederlanden, wo er bereits drei Geschäfte unterhält. Overstock Garden ist Marktführer in Belgien für den Verkauf von qualitativ hochwertigen Gartenmöbeln und verwandten Produkten; das Unternehmen hat zwanzig Niederlassungen. Vor Kurzem erhielt das Inneneinrichtungsangebot von Overstock ein eigenes Ladenkonzept mit der Gründung von Overstock Home, das derzeit über dreizehn Verkaufsstellen verfügt. Die Legio Group wurde 2004 von Jan Ollevier gegründet, dem CEO der Gruppe, und hat seinen Hauptsitz in Oostkamp (Belgien).

Michiel Deturck, Partner von Vendis Capital, erläutert: „Wir sind sehr froh über unsere Investition in die Legio Group. Die Gruppe hat seit ihrer Gründung ein tolles Wachstum erzielt und sich in kurzer Zeit eine Schlüsselposition auf dem belgischen Markt für Badezimmer- und Gartenmöbel erobert. Wir sind fest von dem Leistungsangebot für die Kunden und von dem weiteren Roll-out-Potenzial sowohl in Belgien als auch auf internationaler Ebene überzeugt. Wir begleiten Jan und sein Team schon seit einiger Zeit und freuen uns darauf, zur zukünftigen Entwicklung des Unternehmens einen Beitrag leisten zu können.“

Jan Ollevier, der Gründer der Legio Group, ergänzt: „Wir sind der Auffassung, mit Vendis den richtigen Partner für den weiteren Ausbau der Gruppe an Bord zu haben. Vendis ist auf den Verbrauchersektor spezialisiert und verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit dem Roll-out von erfolgreichen Einzelhandelsmarken sowohl auf nationaler, als auch auf internationaler Ebene.”

Die Legio Group ist bereits die vierte Investition von Vendis Capital II, das Mitte 2015 startete, und wofür Vendis innerhalb kurzer Zeit  Kapitalzusagen in Höhe von € 180 Mio. gewinnen konnte. Seit seiner Gründung Ende 2009 nahm Vendis bereits dreizehn Investitionen vor, in den vergangenen Jahren vor allem in Verbrauchermarken ohne eigenes Ladennetz. Mit Legio kommt zu diesen Investitionen eine weitere Einzelhandelsmarke hinzu.

Die Transaktion unterliegt den üblichen Bedingungen, inkl. der Genehmigung durch die Wettbewerbsbehörden.