Vendis Capital schliesst Vereinbarung zum Verkauf von Inula, der führende Anbieter natürlicher Therapien in Europa, an Ardian

Paris, 3. Oktober 2018 – Ardian, eine der weltweit führenden unabhängigen Investmentgesellschaften, hat eine Vereinbarung zum Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Inula Gruppe mit Vendis Capital, Dominique Baudoux (Gründer und Vorsitzender) und Sergio Calandri (CEO) geschlossen.

Die Inula Gruppe entstand aus dem Zusammenschluss von Pranarôm und HerbalGem, zwei Vorreitern im Bereich der natürlichen Therapien. Die beiden Laboratorien wurden 1985 bzw. 1986 gegründet. Inula ist heute ein führender Anbieter pflanzlicher Heilmittel. Mit den Marken Pranarôm, HerbalGem und Biofloral ist die Gruppe insbesondere auf die wachstumsstarken Segmente Aromatherapie, Gemmotherapie und Bachblüten spezialisiert. Dank der wissenschaftlichen Herangehensweise des Unternehmens und der Qualität  ihrer Produkte verzeichnete die Gruppe in den letzten Jahren erhebliches Wachstum. Heute agiert sie in 25 Ländern und verfügt über eine führende Position in den Märkten Frankreich, Belgien, Spanien, Italien und den USA.

Im Rahmen dieser Transaktion reinvestiert der CEO der Gruppe, Sergio Calandri, neben Ardian. Vendis Capital und der Gründer von Pranarôm, Dominique Baudoux, könnten die Gruppe ebenfalls weiterhin unterstützen.

Bruno Ladrière, Managing Director von Ardian Buyout, und Daniel Setton, Director, erklärten: „Wir freuen uns sehr darauf, mit den Teams von Inula zusammenzuarbeiten, und danken ihnen für das Vertrauen, das sie uns im Rahmen dieser Transaktion entgegenbringen. Gemeinsam werden wir das weitere Unternehmenswachstum unterstützen und die Marktposition von Pranarôm, HerbalGem und Biofloral in Europa und weltweit ausbauen. Mit dieser Transaktion unterstreichen wir unsere Strategie, mittelständische Unternehmen bei der Realisierung ihrer Wachstumschancen zu begleiten.“

Cedric Olbrechts, Partner bei Vendis Capital, und Dominique Baudoux, Gründer und Vorsitzender von Inula, erklärten ihrerseits: „Während der siebenjährigen Partnerschaft zwischen Vendis und Inula konnten wir eine großartige Dynamik für das Unternehmen schaffen, in dem wir unsere Erfahrung und Expertise gebündelt haben. Die Gruppe ist heute der europaweit führende Anbieter natürlicher Heilmittel. Sie hat der Marke Pranarôm und durch die erfolgreiche Integration von HerbalGem, Biofloral und Veriditas ihre internationale Präsenz deutlich erweitert, neue Vertriebskanäle erschlossen und neue Produkte entwickelt. Wir sind stolz darauf, dass wir die 2011 festgelegte Zielsetzung erfolgreich umsetzen konnten. Diese Erfolge sind in erster Linie dem kompetenten und erfahrenen Management-Team zu verdanken, das von Sergio Calandri geleitet wird. Wir möchten hier allen für ihren Einsatz und ihre hervorragende Arbeit herzlichst danken.“ Dominique Baudoux fügte hinzu: „Es war für mich schnell klar, dass Ardian der richtige Partner für uns ist und das Team unsere Werte teilt, die den Erfolg unserer Gruppe seit ihrer Gründung bestimmt haben.“

Sergio Calandri, CEO von Inula, ergänze: „In den zurückliegenden Jahren entwickelte sich unsere Gruppe äußerst stark. Wir konnten unsere Marken in mehreren Ländern in Europa und weltweit als Marktführer etablieren und haben unsere Zukäufe erfolgreich integriert. Unser zukünftiges Wachstum baut auf den Elementen auf, die unseren Ansatz auszeichnen: Die Qualität unserer Produkte, eine wissenschaftliche Herangehensweise, umfassende Schulungen und die Beherrschung aller Fertigungsstufen. Ardian ist mit umfassenden Erfahrung im Gesundheitssektor und seinem internationalen Netzwerk der ideale Partner, um das Wachstum von Inula in den kommenden Jahren zu begleiten.“