Vendis Capital führt die Finanzmittelbeschaffung mit 111,5 Mio. Euro zu einem erfolgreichen Closing.

Brüssel, 10. Januar 2011 – Vendis Capital, der auf europäische Konsumgüterunternehmen fokussierte Private-Equity-Fonds, gibt sein drittes und Final Closing mit einem Volumen von 111,5 Millionen Euro bekannt. Hiermit werden die Zielvorgaben von 100 Millionen Euro übertroffen. 24 Investoren haben den Fonds gezeichnet.

Vendis Capital bietet Wachstums- und Buyout-Kapital für Einzelhandels- und Konsumgüterunternehmen in Europa. Die investierten Beträge variieren zwischen 5 und 15 Millionen Euro.    Vendis Capital will sich mit starken Unternehmern und Managern zusammenschließen, um die Entwicklung ihrer Unternehmen zu unterstützen.

Im Jahr 2010 hat Vendis Capital bereits in die belgische Modehandelskette ZEB und in die niederländische Optikkette Eyes & More investiert.