Vendis verwaltet derzeit zwei Fonds: Vendis Capital I, ein klassischer 2009-Fonds, der vollständig investiert ist, und Vendis Capital II, ein klassischer 2015-Fonds mit zugesagtem Kapital (Committed Capital) von 180 Millionen Euro. Jeder Fonds hat mehr als 20 verschiedene Investoren, dazu zählen vor allem Family Offices und institutionelle Investoren.

Vendis Capital Management, der Verwalter beider Fonds, ist eine unabhängige Private-Equity-Gesellschaft, die sich im Besitz des Managementteams befindet und von diesem geleitet wird. Die Mitglieder des Managementteams haben selbst einen hohen Betrag ihres eigenen Kapitals in beide Fonds investiert.

Das Ziel von Vendis besteht darin, das Fondskapital in 10 verschiedenen Portfoliounternehmen zu investieren und zu diversifizieren.