Ernennung von Mathieu de Medeiros zum Partner

Brüssel, den 15. März 2019 – Mit der Ernennung von Mathieu de Medeiros zum Partner mit Zuständigkeit für den französischen Markt verstärkt Vendis Capital seine Position in Frankreich.

Dieser Schritt bekräftigt das Ziel von Vendis Capital, Unternehmer und Unternehmen den Mehrwert eines europäischen Sektorfonds mit kultureller und geographischer Nähe der Teams vor Ort zu bieten.

Nach Beginn seiner Karriere bei Société Générale, arbeitete Mathieu de Medeiros 4 Jahre lang für JPMorgan im Bereich M&A in Paris, bevor er im Jahr 2009 bei dessen Gründung zu Vendis Capital wechselte. In diesen letzten 10 Jahren war Mathieu an den Inula Transaktionen (Pranarôm, HerbalGem, Biofloral, Veriditas), Alexandre de Paris, Mazarine, Victoria und Sylphar beteiligt und leistete damit einen Beitrag zum Erfolg von Vendis Capital.

Cedric Olbrechts, Gründungspartner von Vendis Capital: » Vendis kann für diese letzten Jahre eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz vorweisen, und auch in Zukunft verfolgen wir unsere ambitionierten Ziele in Frankreich weiter. In diesem Sinne werden wir in den kommenden Monaten unsere Geschäftsstelle in Paris verstärken, unter der Leitung von Mathieu.«

Mathieu de Medeiros wird neben Michiel Deturck, Cedric Olbrechts und Vincent Braams der vierte Partner von Vendis Capital. Vendis Capital beschäftigt gegenwärtig 16 Fachkräfte aus 4 verschiedenen Ländern und hat in 17 europäische Gesellschaften aus dem Konsumgüterbereich investiert.